Jim E. Mortal
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/jim.e.mortal

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
(Alb-)Traumwelt

Wir sind in einem Labor, in dem Babys nach der Zeugung heranreifen. Lila-pink-farbene Gebilde wabern in Glaskolben hin und her. Plötzlich Qualm, ein beißender Geruch, und die Durchsage, dass nebenan gerade ein Kino explodiert sei und wir sofort das Gebäude verlassen sollen.

Wir rennen raus, Du und ich. Ich habe Angst, Dich zu verlieren. Wir rennen, stolpern über herumliegende Trümmer und verletzte Menschen. Ein paar Schritte weiter das Grauen: Sie liegen schwerverletzt auf dem Boden, schauen uns mit weit aufgerissenen Augen an. 'Helft uns doch!' Ich weiß nicht, was ich tun soll. Wir befinden uns selbst in Lebensgefahr. Du bist das Wichtigste in meinem Leben. Nur Sekundenbruchteile, in denen ich entscheide: wir rennen weiter, ich muss sehen, dass ich Dich nicht von meiner Hand verliere.

Der nächste Tag. Sie haben nicht überlebt. Teilt man uns mit. 
Grauen.
Wir müssen Ihren Schmuck aus den Kleidungsresten suchen. Das letzte, was wir von ihnen haben.

Herzklopfen-schwangeres Erwachen in Panik.

24.9.07 23:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung